Nice to know

Freie Gasse

Autofahrer, die Einsatzwagen von Rettungskräften und Polizei behindern, sollen künftig höhere Geldbußen zahlen. Wer bei stockendem Verkehr etwa auf Autobahnen keine Rettungsgasse für Helfer bildet, muss mindestens 200 Euro berappen. Bisher betrug das Bußgeld lediglich 20 Euro. Im schwersten Fall werden bis zu 320 Euro fällig, verbunden mit einem Monat Fahrverbot


"Elektronisches Gerät"

Für Verstöße werden künftig 100 Euro statt bisher 60 Euro fällig, weiterhin verbunden mit einem Punkt in der Flensburger Verkehrssünderdatei.

Entsteht durch das Hantieren mit dem Handy am Steuer ein Unfall mit Sachbeschädigung, drohen 200 Euro, zwei Punkte sowie ein Monat Fahrverbot.

Werden Fahrradfahrer mit Handy in der Hand ertappt, müssen sie künftig 55 Euro statt bisher 25 Euro zahlen.

Das Verbot, das bisher nur Mobil- und Autotelefone nennt, wird zudem auf alle Kommunikationsgeräte wie etwa Tablets und Laptops erweitert.


Verhüllungsverbot

Seit dem 19.10.2017 ist nun auch ein ganz neuer Verstoß im Bußgeldkatalog enthalten: Die Verhüllung vom Gesicht während der Fahrt. Somit ist das Autofahren mit Masken, Burka oder Nikab ab sofort verboten und wird mit einem Bußgeld von 60 Euro bestraft.Außerdem gilt ab sofort ein Verhüllungsverbot am Steuer. Autofahrer, die eine Ski- oder Karnevalsmaske aufhaben oder anders ihr Gesicht verdecken (dazu gehören auch Burka oder Nikab) müssen mit Strafen bis zu 60 Euro rechnen. Laut Gesetz müssen Fahrer erkennbar sein, z.B. für Blitzer-Fotos. 

Mit der Aufnahme dieses neuen V


Head Up Display Motorradhelm

Infos werden ins Blickfeld des Fahrers projiziert, ohne das der Biker die Straße aus den Augen verliert. Das Head-Up-Display ist aufs rechte Auge ausgelegt. Die gezeigte Projektion ist ca. 3,5 x 4,5 cm groß. Je nach Einstellung zeigt es zum Beispiel zentral die aktuelle Geschwindigkeit und darüber klein im roten Kreis das gültige Tempolimit


Weitere Verstöße

Hier gelangst du zum Bußgeldkatalog um die Strafen deiner Sünden zu erforschen.

Mehr >


News


NEU: Online anmelden - Papierkram erledigt L7

Mehr>

Unser Instagram News Feed-

was gibts Neues bei L7 Fahrschule?

Mehr>

Unsere Fahrschule: Filiale In Kehl: 4x Unterricht pro Woche- das ganze Jahr über!

Mehr>

Neue Standorte! L7 Fahrschule jetzt auch in Kehl, Willstätt und Schutterwald.

Mehr >

Wahrscheinlich das schönste Fahrschulbike in der Ortenau- unsere gepimpte Z900! Mehr>

Wir geben VollGAS!!! Als 1.Fahrschule in der Ortenau mit ..........

Meh >

BKF - Nächster Kurs / Modul bei L7 Fahrschule Kehl

Mehr ›

Nächster Motorradkurs startet

Mehr ›

NEU!!! Du möchtest einen Automatik Führerschein? Bei uns mit dem neuen Ford Focus Active!

Mehr >

Unser Gruppenrabatt - ungeschlagen!

Mehr >

Komm zu einem KOSTENLOSEN Probeunterricht!

Mehr >

BKF- Fördermittel für Unternehmen, Privatpersonen und Geringqualifizierte.

Mehr >

 

Geschenk gesucht? Hier unsere beliebten Gutscheine.

Mehr >


Vorsicht bei Schlüsselzahlen! deine Fahrschule informiert

Mehr >

Kontakt


L7 Führerscheine GmbH

Schaflacher Weg 1

77743 Neuried 

Tel. 01579 2374134

info@L7-Fuehrerscheine.de

Nice to Know


Bußgelder, Führerscheinentzug und Punkte. Info`s von der Fahrschule Kehl- L7

Mehr >

Unsere Specials auf einen Blick. Führerschein bei L7

Mehr >

Öffnungszeiten


Die Öffnungszeiten aller L7 Filialen findest du hier:

Mehr>